Belissa – 2 Jahre alt

Minna genießt sichtlich mit ihrem Frauchen Gabi den Urlaub am Meer. Die überwiegende Zeit ihres Lebens arbeitet sie sehr erfolgreich als Therapiehund.

Belissa – 1 Jahr alt

Belissa, die kleine Minna von Camelot ist für ihre Gabi ein ganz wichtiger Teil ihrer Arbeit und ihres Lebens geworden. Sie hat sich mittlerweile zu einer stattlichen jungen Hündin entwickelt. Die kleine Schönheit, hat sich in der Tat zu einer kleinen Lady entwickelt, die es jeden Tag aufs Neue versteht ihre Umwelt für sich einzunehmen.

Belissa – 7 Monate alt

Belissa trägt ihren neuen Namen Minna von Camelot zu recht. Die kleine Schönheit, hat sich in der Tat zu einer kleinen Lady entwickelt und ist nicht nur die treue Begleiterin für Gabi bei ihrer Arbeit, sondern auch ihr täglicher Sonnenschein.

Belissa – Die ersten Wochen in ihrem neuen Zuhause

Belissa (Schönheit, was auch wirklich wahr ist) hört nun auf den Namen Minna. Sie ist die kleine Lady Minna von Camelot. Sie hat ihr neues Zuhause bei Gabi gefunden als ihre Hündin Kira sie kaum verlassen hatte. Kira war ihre treue Begleiterin über viele Jahre. Sie machte Gabi immer wieder sehr glücklich, ein Garant für ihr seelisches Gleichgewichtes. So trat die kleine Minna in sehr große Fußstapfen und hat die riesige Aufgabe ihr Frauchen die Trauer über die geliebte Kira überwinden zu lassen. Minna stellt sich dieser Aufgabe. Schnell eroberte sie voll und ganz Gabis Herz.

Die kleine Lady Minna von Camelot wird eines Tages die Ausbildung zum Therapiehund machen. Die Arbeit eines Therapiehundes bedeutet in Gabis Arbeitsbereich: Menschen, die von ihren Erlebnissen gequält sind, abzulenken. Durch diese Ablenkung können sie wieder zu sich selbst zurückfinden und spüren, dass sie nicht nur aus den schlimmen Erfahrungen bestehen, sondern dass in ihnen auch noch eine andere Kraft ist, die ihnen hilft zum Leben “ja” zu sagen. Die Freundlichkeit und die Bedingungslosigkeit der Liebe eines Tier, lässt die Kinder und Jugendlichen ihre Angst vergessen. Ihre Angst, die sie prägte und die es ihnen unmöglich machte zu vertrauen. Therapiehunde helfen bei der Reaktivierung des Vertrauens in das Leben. Das wird Minnas Arbeit !

Wir freuen uns sehr, ein solch tolles Zuhause für die kleine Minna gefunden zu haben. Danke, Gabi !