Marcie von Camelot und Je suis Tank van Dorpzicht

In den frühen Morgenstunden des 05.03.2020 ging Marcie in ihre Geburt. Nach dem 1. Baby und einer anschließenden kurzen Ruhezeit setzten erneut die Wehen ein. Leider ohne Erfolg. Wir konnten die Hinterpfoten eines kleinen Welpen, bereits ohne Fruchthülle im Geburtskanal feststeckend, ertasten. Nicht zögernd ging es auf schnellstem Weg in unsere Tierklinik Dr. Hermann in Mönchengladbach. Ein Röntgenbild bestätigte unsere Vorahnung des feststeckenden und noch weiteren 7 Welpen. Ein sofortiger Kaiserschnitt wurde eingeleitet, um möglichst die 7 Kleinen zu retten, mit der gleichzeitigen Befürchtung, dass es für feststeckenden Welpen wohl kaum noch Hoffnung auf Rettung geben würde. Selten haben wir uns so sehr gefreut,mit unserer Befürchtung  falsch zu liegen – dem tollen Ärzteteam gelang es tatsächlich ALLE 8 Welpen zu retten. Somit erfreuen sich nun insgesamt 9 Welpen bester Gesundheit und auch Marcie erholte sich in Windeseile von den Strapazen.

Unser besonderer Dank gebührt dem tollen Ärzteteam ! 

Marcie ist zu einer zauberhaften Hündin mit bestechend schönem dunkelgrau gewolktem Fellkleid und absolut geradem Rücken herangewachsen.  Marcie ist ED frei, HD fast normal, DM n/n (frei) und MDR 1 frei, mit absolut geradem Rücken.

Als Partner für Marcies zweite Verpaarung haben wir uns erneut für Je suis Tank van Dorpzicht entschieden, ein wunderschöner, imposanter silberfarbener Rüden, der mit einem ausgesprochen liebevollen Wesen besticht. Auch Tank ist ED frei, HD frei, DM n/n (frei), MDR1 frei, mit absolut geradem Rücken.

Die tolle Entwicklung der Welpen aus 2019 veranlassten uns zur Wiederholung dieser Verpaarung.

Marcies und Tanks Babies – 2 Wochen alt

Marcies und Tanks Babies – 3 Wochen alt

Aufgrund der besonderen Umstände, müssen sich unsere kleinen Fellis, wie auch ihre neuen Familien, bezüglich der sonst üblichen regelmässigen Besuche, noch etwas in Geduld üben.